Neues Burggrafenpaar in Kaiserswerth

Am 30.08.2020 wurde auf unserer Jahreshauptversammlung unser neues Burggrafenpaar vorgestellt.

Wir freuen uns, dass wir mit Silke und Oliver ein junges, motiviertes Paar auswählen konnten.

Im Folgenden stellen wir euch die Beiden genauer vor:

Oliver Hester, 50 Jahre jung, gebürtig aus Gelsenkirchen, hatte eigentlich mit Karneval gar nichts zu tun bis es ihn der Liebe wegen nach Kaiserswerth verschlagen hat. Als gelernter Kinderkrankenpfleger und früherem Jugendfahrten-Betreuer hat er die Jugendarbeit im Blut und seit vielen Jahren ist er bei Auftritten des Aquila Dance Teams dabei, macht Fotos und Videos, hilft und organisiert im Hintergrund und ist seit letztem Jahr im Vorstand der Nordlichter als Jugendbeauftragter sehr fleißig.

Seine Frau Silke Hester, auch 50 Jahre jung, ist in Kaiserswerth geboren und aufgewachsen und damit dem Brauchtum im Düsseldorfer Norden sehr verbunden. Margret Kleibrink, Silkes Mutter und unsere Ehrenpräsidentin, erzählt über ihre Tochter immer wieder gerne: „Sobald Silke laufen konnte und sie Musik hörte, musste man sie festbinden, weil sie immer mitlaufen und mittanzen wollte“. Da lag wohl damals schon ihr Beruf Tanzpädagogin in der Luft und das Aquila Dance Team ist froh sie seit 10 Jahren als Haupttrainerin zu haben.

Beide freuen sich wahnsinnig auf die Jubiläumssession, egal in welchem Umfang sie stattfinden wird. Denn der Blick in die Zukunft ist noch ungewiss.

#karneval#kaiserswerth#düsseldorf#duesseldorfernordlichter#comiteeduesseldorfercarneval#karnevalszeit#narren#jecken