Burggraf Olli I. und Burggräfin Silke I. inthronisiert

Wir dürfen feierlich verkünden, dass am Samstag, den 27.11.2021 unser neues Burggrafenpaar in sein Amt erhoben wurde!

Bei strahlendem Sonnenschein und blauen Himmel konnten wir unter 2G+ Bedingungen unser Burggrafenpaar nach langem Warten endlich inthronisieren. Etwa 80 Personen waren anwesend, um der Zeremonie beizustehen. Zu Beginn sprach unser Präsident über die schwierige Lage, mit welcher wir als Verein konfrontiert waren und dass der Erhalt des immateriellen Kulturerbes – Karneval – wichtig und möglich ist. ,,Unter 2G+ Bedingungen – an der freien Luft – mit Maske – und Abstand‘‘, sagte Marc Warnke. Dann war es so weit! Unser nun seit 2020 wartendes Burggrafenpaar zog unter Fackelgeleit auf die Bühne ein und der Festakt konnte schließlich beginnen! Die Laudatio für das Paar hielt Markus Plank; Schatzmeister des Comitee Düsseldorfer Carneval. Dann ist der Moment für das (noch designierte) Burggrafenpaar gekommen. Präsident Marc Warnke trat zu den Insignien und überreichte Diese, unter tobenden Applaus, an das neue Burggrafenpaar Silke I. und Oliver I. der KG Düsseldorfer Nordlichter e.V..

„Burggraf Olli I. und Burggräfin Silke I. inthronisiert“ weiterlesen

Sessionseröffnung der 11 Pille

Am Samstag waren wir bei der Sessionseröffnung unserer Freunde aus Angermund.

Outdoor und unter 2G+ konnten wir sicher mit unseren Freunden feiern.

Und weil wir so gut befreundet sind, war es für uns auch ein Selbstverständnis kurzfristig auszuhelfen, als noch ein Bühnenakt gebraucht wurde. So durfte unser Head-Coach Silke Hester unseres Aquila Dance Teams spontan auf die Bühne springen und Ihre mit-mach-Choreo mit allen Angermundern zusammen tanzen. Der Platz stand nicht mehr still!

„Sessionseröffnung der 11 Pille“ weiterlesen

UPDATE ZUR INTHRONISIERUNG

Für die Inthronisierung am Samstag, den 27.11.2021 gelten, aus gegebenem Anlass, neue Einlass- und Verhaltensregeln:

Zutritt ab 16 Jahren nur noch mit 2G+ (Geimpft oder Genesen mit zusätzlichem negativen Bürgertest, welcher nicht älter als 6 Std. ist)

Kinder und Jugendliche von 6 – 15 Jahren müssen einen negativen Bürgertest, welcher nicht älter als 6 Std. ist vorweisen. Schülerausweise werden nicht anerkannt!

Kinder unter 6 Jahre sind von der Testpflicht ausgenommen. (Hier sprechen wir allerdings die Empfehlung zu einem Test aus)

Bei Krankheitssymptomen wird kein Zutritt gewährt!

Gleichzeitig gilt auf dem gesamten Veranstaltungsgelände eine Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutz, wenn ein Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

Wir freuen uns mit euch trotz der Umstände, die Inthronisierung unseres Burggrafenpaares feiern zu können!

Kinderhoppeditz erwacht / Head-Coach in Aktion

Am Samstag, den 13.11.2021 gab es eine Premiere nach der anderen. Premiere ist ein gutes Stichwort, denn die Jugendhoppedöse würde abgelöst durch einen neuen jungen Kinderhoppeditz. Neben einer saftigen Rede, stellte er auch seine Tanzfähigkeit unter Beweis.

Aprospos Tanzen: unser Aquila Dance Team zeigte auf der Bühne sein Können und beeindruckte mit ihren Showtänzen das närrische Publikum. Doch tanzten unsere Aquilas nicht nur für das närrische Volk, sondern dieses tanzte auch mit uns. So brachte unser Head-Coach Silke Hester mit ihrem Mitmach-Tanz Schwung von der Bühne auf den Burgplatz.

Im Anschluss trafen sich unsere Aquilas zum traditionellen Aquila-Nachmittag. Dort galt es gemeinsam auf das Jahr zurückzuschauen und gemeinsam einen schönen Nachmittag zu verbringen.